18.12.2014: Mit der 14. Verordnung zur Änderung der Erholungsurlaubsverordnung erhalten Beamte nun einheitlich 30 Tage Urlaub - bei den Angestellten gilt dies bereits. Dies betrifft alle Beamte unter 40 und rückwirkend zum 01.01.2014. Mangels eigener Regelung im Land MV, gilt das Bundesrecht. Der Urlaub aus 2014 verfällt (in MV) erst am 31.12.2015. - BGBl I 2014, Seite 1797, EUrlV